bücher · Manga/Comic

Peter Gaymann – Peter Gaymanns Katzen

In seinem unverwechselbaren Stil führt Peter Gaymann in seinen Cartoons die mehr oder weniger liebenswerten Eigenheiten von Schmusetigern, Kratzbürsten und Krallenmonstern vor. Rätselhaft, verschwiegen, unberechenbar – Katzen umgibt etwas Geheimnisvolles. Doch letztlich sind Katzen auch nur Menschen. Und was wäre die Katze ohne ihr zweibeiniges Personal?

Das Buch ist ein schönes Geschenk für alle Katzenliebhaber. Das Buch umfasst 80 Seiten, auf den Seiten sind entweder eine Zeichnung oder zwei. Die Zeichnungen sind alle farbig, und ich find die farbliche Gestaltung sehr schön. Die Farben sind nicht zu grell und eher sanft. Das bringt die Stimmung sehr gut rüber und auch die Witze. Pater Gaymann bringt es einfach auf den Punkt, so wie er schreibt/illustriert sind auch die meisten Katzen. Man er kennt dadurch auch seine eigenen Katzen in dem Buch wieder.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s