bücher · Manga/Comic

Jenny Jinya – Der letzte Freund

Er ist der letzte Freund für die, die aus dem Leben verstoßen werden. Für diejenigen, die in dieser Welt keinen Platz mehr haben. Und allzu oft trifft das auf Tiere zu, Katzen, Hunde, die nicht verstehen, dass „ihre“ Menschen sie nicht genauso bedingungslos lieben wie umgekehrt sie selbst.
Aber nichts im Leben ist ohne Hoffnung. Wo ein Leben erlischt, wird Raum geschaffen für ein anderes Leben. Und manchmal wird sogar eines gerettet
.

Die Autorin hat kurze Comics zum Thema Tod gezeichnet. Ihre Comics kann man kostenlos im Internet lesen, bsp bei Twitter oder Instagramm. Bei Beiden ist sie unter ihrem Namen zu finden. Man kann aber auch einen kleinen Sammelband kaufen, mit den Geschichten Black Cats und Good Boy. Der Comic kostet 3€ und ein Teil des Geldes wird an den Tierschutz gespendet.

Ich finde die Comics sehr schön, auch wenn sie sehr traurig sind. Gerade bei den Comic Black Cats musste ich weinen, weil ich selber eine schwarze Katze habe und es mich einfach traurig macht, dass es noch immer Leute gibt, die schwarze Katzen aus Aberglaube heraus töten. Auch wenn es in den Geschichten um den Tot geht, haben sie schon irgendwo einen schönen Abschluß, sodass es im gewissen Maße doch auch gut ausgeht.

Der Comic ist übrigens schwarz-weiß, was auch sehr passend ist. Es gibt auch noch einige Infos zum Thema Tierheim und auch schwarze Katzen. Was aber sehr kurz gehalten ist, weil es ja nicht das Augenmerk des Comics ist. Ich finde die Zeichnungen sehr schön und ansprechend.

Auf ihren Social Media Kanälen gibt es noch weitere Comics, unter anderem auch einen wo es um das Einschläfern eines Hundes geht, es gibt aber auch Comics über Wale, Vögel etc. Auch wenn die Thematik nicht für jeden ist, ich finde reinschauen lohnt sich auf jeden fall mal.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s