Spiele

Exit Puzzle

Wir haben vor kurzem ein Exit Puzzle entdeckt und wollten das auch mal für uns ausprobieren. Wir hatten uns für das Motiv mit dem Vampirschloß entschieden. Das Puzzle hat 759 Teile. Die erste Herausforderung an dem Puzzle war, dass das Motiv aus dem Karton nicht ganz dem Puzzlemotiv entspricht, sodass es an manchen Stellen etwas schwierig war das Puzzle zusammenzufügen. Das Motiv vom Puzzle und dem Karton unterscheidet sich, damit man bei den Rätseln nicht gespoilert wird.

Im Karton gibt es eine kurze Einleitung bzw eine kurze Geschichte, in der erklärt wird wie man an den Schauplatz kommt und wie viele Rätsel es im Puzzle gibt. Und natürlich wird erklärt, was man als Finales Rätsel herausbekommen muss, um aus der Situation zu kommen. Bei dem Vampirschloß muss man 8 Rätsel lösen, damit man den Vampir wieder in seinen Sarg bekommt.

Im großem und ganzem hat das Puzzle mehr Spaß gemacht als die Rätsel. Was für uns aber nur daran lag, das es für die Rätsel kein richtiges System gab. Man muss sowohl die Rätsel selber finden – es sind immer Aufgaben auf dem Bild versteckt, als auch die Aufgabe dahinter verstehen. Was einige Rätsel sehr schwer macht, weil sie nicht offensichtlich als Rätsel erkennbar sind. Kleiner Spoiler: ein Rätsel besteht darin, dass man die Abstände von bestimmten Bodenplatten zählt. Ich hätte mir eine Geschichte darum gewünscht, wie man von Rätsel zu Rätsel kommt. So ist es ein stures Absuchen des Motives nach Dingen die ein Rätsel sein könnten. Die Lösungen sind immer Zahlen. Die Randteile sind auch zum Teil mit Zahlen versehen, sodass man die Randteile mit den entsprechenden Lösungszahlen entfernen und neu zusammen stecken muss um auf die Lösung des gesamten Rätsels zu kommen.

Die Idee mit den Exit Puzzle finde ich an sich sehr gut und wie gesagt, dass Puzzle hat Spaß gemacht, aber die Rätsel haben mir nicht so gefallen und ich hätte mir eine etwas andere Umsetzung gewünscht. Zumal ich die Lösung von dem Vampitschloß nicht so ganz nachvollziehbar fand.
Einen Versuch sind die Exit Puzzle aber alle Mal wert, selbst wenn man die Rätsel nicht so toll findet oder diese weglässt. Die Herausforderung durch das unterschiedliche Motiv vom Puzzle und der Vorlage ist es schon wert, da man daran auch eine Weile sitzt. Die Motive sind auch alle sehr schön gestaltet und sehr detailverliebt. Es macht auf jeden Fall Spaß das fertige Motiv zu betrachten und sich in den Details zu verlieren.

Es gibt von Ravensburger auch Exit Puzzle direkt für Kinder, diese haben einfachere Motive und Rätsel, sowie weniger Teile. Davon habe ich aber noch keins gemacht, sodass ich nicht sagen kann, ob da die Umsetzung besser ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s