bücher · Fantasy

Jackie Morris – Frau Noahs Mantel

Gott will eine große Flut über die Erde schicken und nur Noah, seine Familie und die Tiere auf der Arche bewahren. Als Herr Noah den Auftrag erhält, fängt er erst einmal an zwei Listen zu schreiben: eine für all die Tiere, die an Bord kommen sollen und eine für die – wie er sie nennt – lästigen Wesen, die er unbedingt zurücklassen will.

In der Zwischenzeit ist auch Frau Noah beschäftigt. Sie packt ihre Nähmaschine aus und fängt an zu nähen. Aber nicht – wie Herr Noah meint – schöne Vorhänge für seine Arche – nein, sie näht einen großen Mantel mit vielen, vielen Taschen, und als der Mantel fertig ist, zieht sie ihn an und geht hinaus in den Wald, bevor sie sich auf die Arche begibt.
Die Tiere kommen an Bord, die Arche segelt los und Frau Noah erzählt an Bord Geschichten von Drachen und Einhörnern, Greifen, dem Phönix und all den anderen mythischen Kreaturen. Als die Arche endlich wieder Land findet, zieht Frau Noah wieder ihren Mantel an. Und – oh Wunder – aus seinen Taschen schlüpfen Drachen und Einhörner, Greife und all die phantastischen Tiere, die Herr Noah so gern los geworden wäre.

Herr Noah hat das Leben gerettet, Frau Noah aber die Welt der Fantasie.

Quelle: bloggerportal.de

Das Buch ist sehr schön illustriert. Die Bilder erinnern an Linolschnitte/drucke, aber einige Bilder wirken auch, als wären Dinge ausgeschnitten wurden und aufgeklebt. Es ist einfach eine Mischung aus verschiedenen Techniken. Das ganze Buch ist sehr farbenfroh gehalten. Und die Bilder laden zum entdecken ein. Was mir auch sehr gefallen hat ist, dass Frau Noah dunkelhäutig ist. Und auch einige der Kinder. Ich find Repräsentation in dem Buch ist sehr gut gelungen.

Was mir auch sehr gefallen hat, ist logischerweise auch die Geschichte. Die Wendung bzw den Fokus auf die Frau von Noah zu lenken, finde ich sehr gut. Es macht total Spaß zu verfolgen was sie plant und macht! Altersempfehlung: für Kinder ab 5 Jahren. Früher nicht wirklich. Da würde es sich eher lohnen das Buch anzuschauen und über die Bilder zu sprechen. Ansonsten ist das Buch sehr schön! Es lohnt sich alleine nur für die Illustrationen mal reinzuschauen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s