bücher · book-related · Fantasy · Manga/Comic

Heegyum Kim – Witzige Fabelwesen zeichnen

Es macht einfach Spaß, niedliche Drachen, mürrische Kobolde und 60 weitere Fantasiegestalten zu zeichnen. In wenigen Schritten sind die grundlegenden Merkmale erfasst und direkt im Buch zu Papier gebracht. Zudem gibt es viele Beispiele, Ideen und Tipps, wie die charmant-skurrilen Geschöpfe eine persönliche Note erhalten – sei es, dass der Gesichtsausdruck verändert wird, die Haltung, die Attribute oder der Blickwinkel.

Das ideale Buch für Handletterer und alle Kreative, die außergewöhnliche Motive suchen.

Quelle: Klappentext

61ikcs7g8olDas Buch kommt mit erstaunlich wenig Text zurecht, nämlich so gut wie gar keinen. Die Fantasietiere werden meist auf einer Seite Schritt für Schritt gezeichnet. Auf der nächsten Seite sind dann noch witzige Ideen, wie man die Tiere gestalten kann. Und es ist natürlich auch Platz zum selber kreativ werden. Die meisten Tiere erinnern eher an Doodle und sich auch nicht sehr detailliert. Aber sie laden zum nachzeichnen ein und sind meist sehr einfach gehalten, aber trotzdem erkennt man jedes Fantasiegeschöpf und sie wirken auch alle sehr individuell.

Das Buch ist auch ein super Geschenk und eignet sich auch für Leute die nicht so talentiert beim zeichnen sind und einfach nur aus Spaß an der Freude zeichnen wollen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s