bücher · LGBTQ

Peter Ackroyd – Queer London

Das römische Londinium war übersät mit »Wolfshöhlen«, Bordellen und heißen Bädern, in denen es hoch herging. Homosexualität galt als bewundernswert. Bis Kaiser Konstantin die Macht übernahm und mit seinen Mönchen und Missionaren für Ordnung sorgte. Zeiten der Toleranz wechselten mit Zeiten der Ächtung und Verfolgung. Heute gehört »queer London« zur britischen Hauptstadt wie Tower und Big Ben. Londons homosexuelle Szene ist die größte in Europa und eine der größten weltweit. Peter Ackroyd zeigt uns, wie seine Stadt sich diesen Platz erkämpft hat. Er zelebriert die Vielfältigkeit und Energie der Community, zeigt aber auch die Gefährdungen, denen sie zu allen Zeiten ausgesetzt war.

Quelle: Klappentext

Wir stellen ja nicht sooft Sachbücher vor, aber Queer London lohnt sich schon zu lesen, oder zumindest mal reinzuschauen, wenn man sich für die Thematik Queer interessiert. Das Buch gibt es als Hardcover und als eBook.

Der Hauptfokus liegt auf männlichen Homosexuellen, weibliche fallen leider etwas unter den Tisch. Was ich persönlich schade finde. Die Tatsache wird wohl aber daran liegen, dass es zu wenige Aufzeichnungen gibt und nicht weil der Autor keine Lust darauf hatte. Vom Schreibstil her hätte es etwas aufgelockerter sein können, da sich das Buch leider wie ein Geschichtsbuch liest. Also ja, es ist ein Geschichtsbuch, klar, aber durch die Thematik hätte man es ruhig etwas lockerer und witziger schreiben können. Immerhin lockern die Bilder/Karikaturen das Buch ein bisschen auf und gestalten es spannender. Trotz allem ist das Buch sehr informativ über die Entwicklung der Homosexualität in London. Ich bin auch begeistert von den vielen Details in dem Buch, man bekommt so unwahrscheinlich viele Informationen, so dass man das Buch auch zwischen drin immer mal weg legen muss, damit man über das gelesene noch mal nachdenken kann und alles verarbeiten kann.

von Fedor

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s