bücher · Fantasy · YA/NA

Kristen Ciccarelli – The Caged Queen (Iskari – Die gefangene Königin)

Ich hatte mich schon sehr auf den zweiten Teil gefreut, weil ich den ersten Band schon sehr gut fand. Leider war ich etwas enttäuscht vom zweiten Band. Was nicht unbedingt daran lag, an der Geschichte lag. Ich dachte eigentlich, dass die Geschichte von Asha und Kozu weiter geht. Nun geht aber die Story zeitlich gesehen da weiter, wo sie aufgehört hat, nur eben mit Roa und Dax. Mich hätte es aber dann doch mehr interessiert wie es mit Asha weiter geht, leider wird sie nur kurz erwähnt und taucht auch nur ganz kurz auf.

Um ihr Volk zu retten, gibt die stolze Roa ihre Freiheit auf und heiratet den jungen Drachenkönig Dax. Obwohl sie einem anderen versprochen war. Und obwohl sie Dax für den Tod ihrer Zwillingsschwester Essie verantwortlich macht. Nur als Königin kann sie ihrem Volk Frieden bringen. 

Doch dann entwickelt sie tatsächlich Gefühle für Dax. Bis sie von den Feinden des Drachenthrons ein unglaubliches Angebot erhält: das Leben ihrer Schwester für den Tod des Königs. Wie wird Roa sich entscheiden?

Quelle: Klappentext

Wie schon im ersten Band gibt es grau unterlegte Seiten, diese sind Flashbacks. Leider keine alten Geschichten – ok 1-2 gab es. Den Anfang fand ich etwas langweilig, erst gegen Ende wurde das Buch spannender und das Ende hat mich dann auch überrascht- Ich finde aber, dass man das Ende hätte mehr auskosten können und den Höhepunkt etwas mehr ausarbeiten können. Ich bin einfach kein Fan davon, dass sich alles auf 10 Seiten auflöst. Das Buch ist aus der Sicht von Roa geschrieben. Ihre Gefühle für ihre Zwillingsschwester kam glaubhaft rüber und auch der Zwiespalt, in dem sie sich befindet.

Ich fand, die Intrigen die es im Buch gab, wurden nicht richtig aufgelöst und man fragt sich warum kam es so. Wer steckt dahinter.
Es hat Spaß gemacht die Geschichte zu lesen, ich werde aber vermutlich den Abschlussband der Reihe nicht lesen. Da ich lieber wissen möchte wie es eben mit den Hauptcharakteren des ersten Bandes weiter geht.

von Yanthara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s