bücher · Hörbücher

Michelle Obama – Becoming

von yanthara

Mit ihrem bedeutsamen und erfüllten Leben wurde Michelle Obama zu einer der überzeugendsten und beeindruckendsten Frauen der Gegenwart. Als First Lady der Vereinigten Staaten von Amerika war sie die erste Afro-Amerikanerin in dieser Position und trug in dieser Rolle maßgeblich dazu bei, das wohl gastfreundlichste und offenste Weiße Haus in der Geschichte des Landes zu schaffen. Gleichzeitig wurde sie zu einer mächtigen Fürsprecherin für Frauen und Mädchen in den USA und in der ganzen Welt, trieb in der Familienpolitik den dringend notwendigen gesellschaftlichen Wandel hin zu einem gesünderen und aktiveren Leben voran, und stärkte ihrem Ehemann den Rücken, während dieser Amerika durch einige der schmerzlichsten Momente des Landes führte. Ganz nebenbei zeigte sie uns auch ein paar Moves für die Tanzfläche, glänzte beim „Carpool Karaoke“ und schaffte es außerdem, zwei bodenständige Töchter zu erziehen – mitten im gnadenlosen Blitzlichtgewitter der Medien.

Ihre Autobiografie ist nachdenklich und gleichzeitig voller fesselnder Geschichten. Michelle Obama nimmt uns mit in ihre Welt und berichtet von all den Erfahrungen, die sie zu der Person gemacht haben, die sie heute ist – von ihrer Kindheit an der South Side von Chicago über ihre Jahre als Anwältin und leitende Angestellte, in denen sie das Muttersein mit dem Beruf vereinbaren musste, bis hin zu ihrer Zeit in der berühmtesten Adresse der Welt. Gnadenlos ehrlich und mit flottem Witz schreibt sie sowohl über ihre großen Erfolge als auch über ihre Enttäuschungen, privat wie öffentlich. Sie erzählt ihre ureigene Lebensgeschichte – in ihren eigenen Worten und auf ihre ganz eigene Art. Warmherzig, weise und unverblümt, sind BECOMING die ungewöhnlich intimen Erinnerungen einer Frau mit Herz und Substanz, einer Frau, die den Erwartungen, die an sie gestellt wurden, beharrlich getrotzt hat – und deren Geschichte uns dazu ermutigt, es ihr nachzutun.

Quelle: Klappentext

Eigentlich lesen wir Beide keine Biografien, bzw hören die Hörbücher dazu. Aber von Becoming hat man bisher nur gutes gehört und da wollten wir uns selber davon überzeugen. Das Hörbuch geht 18 Stunden und 42 Minuten, was daran liegt, dass es eine ungekürzte Lesung ist. Gelesen wird das ganze von Katrin Fröhlich, welche den Inhalt des Buches sehr gut wiedergibt. Ihre Stimme passt sehr gut und es wirkt dadurch auch alles viel emotionaler.

Ich war schon sehr beeindruckt von ihrer Biografie, von ihrer Offenheit, sie schreibt ja nicht nur über ihre Höhen, sondern auch über ihre Tiefen – was sich sehr spannend finde und sie auch sehr menschlich macht. Es ist spannend zu sehen, wie die Dreiteilung des Buches funktioniert. Es besteht aus den drei Abschnitten becoming me, becoming us und becoming more. In becoming us geht es darum wie sie in einem ärmlichen Viertel in Chicago aufgewachsen ist, aber auch um ihr Jurastudium in Harvard und ihren beruflichen Anfängen als Juniorpartnerin in einer Kanzlei in Chicago. In Becoming us geht es um ihre Partnerschaft zu Barack Obama, auch da mit allen Höhen und Tiefen, wie beispielsweise den Versuch ein Kind zu bekommen, der schon fast verzweifelt ist und aber später auf von den Sorgen, die man als Eltern hat. Der Abschnitt becoming more handelt von ihrem Leben im Weißen Haus und geht bis zum Amtsabritt und der Wahl von Trum.

Man bekommt einen sehr schönen und vor allem detaillierten Einblick in das Leben von Michelle Obama. Es lohnt sich auf jeden Fall in das Hörbuch reinzuhören bzw in das Buch rein zu lesen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s