film · Realfilm

Fack ju Göthe 3 – Final Fuck

Film-Infos:

  • Laufzeit 2 h
  • Schauspieler: Elias M’Barek, Katja Riemann (Bis auf Karolin Herfurth eigentlich alle aus den anderen Teilen)
  • FSK 12
  • Release 26.10.2017 – DVD/BluRay Release: noch nicht bekannt
  • im Ausland läuft der Film unter dem Titel ‚Suck me Shakespeer‘

fuck-ju-gc3b6the-3-starttermin-rcm992x0

Fack ju Göthe ging nun in die dritte und letzte Runde. Der Inhalt des Filmes ist auch schnell wieder gegeben, es geht darum dass das die Klasse von Zeki nun das Abitur machen soll. Da sich schon im ersten Teil zeigte, das die Klasse ziemlich perspektivlos ist, kann es nur chaotisch werden. Dann steht der Schulprüfer noch auf der Matte und droht die Schule zu schließen, wegen zu geringer Schülerzahlen und diverser Mängel. Die Thematik des Filmes ist ernster als bei den Vorgänger, aber der Spaß kommt trotzdem nicht zu kurz.

Durch seine altbekannten Tricks versucht Herr Müller die Klasse zu animieren, damit sie ihr Abitur schaffen und auch Chancen haben eine Ausbildung zu machen. Leider bringt das BIZ nicht die gewünschten Vorschläge, wodurch seine Klasse schon ziemlich unmotiviert ist. Aber wie zu erwarten bekommt er es hin, dass zum Schluss doch alles gut wird.

Mobbing ist ein zentrales Thema des Filmes, aber auch Selbstmord, wodurch der Film dann etwas ernster ist als die Vorgänger. Aber ich denke, die Umsetzung passt doch gut in den Film, sodass man davon nicht erschlagen wird. Aber auch Immigration und bildungspolitische Themen tauchen auf. Es ist generell so, dass man viele Spitzen und Feinheiten entdecken kann, wenn man wirklich drauf achtet.

Der Film macht Spaß, hätte aber etwas besser sein können, meiner Meinung nach. Schade das Karolin Herfurth nicht mehr mitgespielt hat, aus Zeitmangel. Aber man hatte ihre Abwesenheit ‚gut‘ erklärt (eine Trennung von Zeki). Ihr ‚Ersatz‘ war ganz ok und brachte frischen Wind, aber es geht eben nichts über Karolin Herfurth.

Ich frage mich, ob es durch den Film mehr Quereinsteiger in den Beruf als Lehrer gibt. Also ob es quasi als Imagefilm funktioniert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s