Realserie · Serie

The Lizzie Borden Chronicles

Serien-Infos:

  • 1 Staffel mit 8 Folgen
  • lief in Deutschland auf RTLCrime unter dem Namen Lizzie Borden – Kills
  • gedreht 2015 in den USA
  • Genre: Crime, Horror, Drama
  • FSK 16
  • auf Netflix

In 1893, four months after Lizzie Borden’s acquittal for the murders of her father and stepmother, she and her sister Emma try to start a new life despite financial troubles and Lizzie’s ruined reputation. Meanwhile, Pinkerton detective Charlie Siringo arrives in Fall River to investigate the case for himself.

Quelle

Netflix scheint die Serie erst seit kurzem drin zu haben, sie wurde mir gleich als erstes gezeigt, als ich Netflix geöffnet habe. Die Serie hat mich wegen der Zeit in der sie spielt gleich angesprochen – ich schau gern Serien die um 1850/1900 spielen mit Crime-Elementen.  Bevor ich die Serie angefangen habe, wusste ich nicht wer Lizzie Borden ist und das die Serie auf einer tatsächlichen Begebenheit beruht – zumindest dass sie ihre Eltern ermordet haben soll entspricht den Tatsachen.

Das Einzige was mich an der Serie stört ist, dass sie manchmal etwas sehr farbenfroh wirkt – was nicht so gut ist für die Stimmung, manche Szenen finde ich auch schlecht beleuchtet, beziehungsweise zu sehr ausgeleuchtet. Es gibt teilweise echt blutige Szenen , was aber bei dem Genre zu erwarten war. So wie ich es gelesen habe, wurde die Serie nach der ersten Staffel eingestellt, wobei ich finde, dass eine  Staffel reicht. Die Schauspieler machen ihre Sache gut – besonders gefällt mir der Pinkerton mit seiner Art. Die Musik ist auch sehr stimmig. Ich finde, dass sich das rein schauen lohnt – zu mal die Serie ja auch nur 8 Folgen a circa 50 Minuten hat, ist es aber ein kurzes Vergnügen.

 

Advertisements

3 Kommentare zu „The Lizzie Borden Chronicles

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s